Fussball: Saison 19/21 wird voraussichtlich abgebrochen

Wie der Bayerische Fussballverband am 15. April veröffentlichte, wird die Saison 2019/2021 auf Grund der aktuellen Einschränkungen durch Corona voraussichtlich abgebrochen und nicht weiter geführt. Die Wertung wird nach aktuellem Stand mittels Punktequotient ermittelt und damit auch die jeweiligen Auf- und Abstiegspositionen greifen. Weitere Infos werden hierzu zeitnah vom BFV kommuniziert. Die bisherige Information ist hier zu finden.

 

Die Leitung der Fussballabteilung wird in den nächsten Wochen in enger Abstimmung mit dem zuständigen Vorstand für Fussball Christian Bauer, die Weichenstellungen für die kommende Saison vornehmen. Es werden grundsätzlich alle Positionen innerhalb der Fussballabteilung (Koordinatoren/ Sportleiter/ Trainer) überdacht und überprüft. Spätestens Anfang Mai werden wir entsprechende Informationen dazu bekannt geben. Wir wollen, soweit es die aktuelle Situation zulässt, mit allen Mitarbeitenden der Abteilung Gespräche führen. 

 

Ein Trainingsstart ist nach aktuellem Stand vermutlich erst nach den Pfingstferien möglich. Nähere Informationen werden so schnell wie möglich kommunziert. Die Abteilungsleitung, sowie auch der Vorstand freuen sich, wenn möglichst viele dem Verein die Treue halten und gerade in diesen herausfordernden Zeiten weiterhin für den FC Ergolding spielen und/oder mit arbeiten. Vor allem in der aktuellen Situation sind Vereinstreue und Solidarität wichtig um auch künftig gemeinsam Erfolge zu feiern!

 

Mia gfrein uns, wenns wieda los geht! Halt ma gemeinsam durch!

 

Sportliche Grüße

Christian Bauer, stv. Vorstand

Update vom 18.3.2021 bzgl. Lockerungen nach "Zwölfte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (12. BayIfSMV) vom 5. März 2021"

Update vom 18. März 2021:

 

Da am 16. März zum dritten Mal in Folge die Inzidenz über 100 liegt, wird die sogenannte „Notbremse“ gezogen. Damit ist der Trainingsbetrieb ab Donnerstag 18. März 2021 wieder vollständig einzustellen. Diese Regelung gilt bis auf Weiteres. 

 

Hier auch der Link zur offiziellen Meldung des Landratsamt Landshut.

 

Vielen Dank für Euer Verständnis.

 

Sportliche Grüße

Christian Bauer, im Namen des Vorstand des FC Ergolding 1932 e.V.


Offener Brief des Vorstands vom 22. Februar 2021

 

 

Liebe Mitglieder und Sportsfreunde,

 

seit fast einem Jahr beherrscht die Corona-Krise unser aller Leben. Auch unser Vereins- und Sportleben beim FC Ergolding ist davon schwer getroffen - aktuell ruht alles seit Anfang November. Wir würden nur alle zu gerne zur "Normalität" zurückkehren. Aktuell ist dies aber noch nicht möglich. Die Entwicklung ist aber positiv und unsere Hoffnung auf einen baldigen "Re-Start" des Vereins- und Sportlebens ist groß.

 

Auch uns als Vorstand ist bewusst, dass es momentan neben den privaten Herausforderungen wie Homeschooling, Reduzierung der Sozialkontakte auch finanzielle Themen gibt. Der FC Ergolding ist als gemeinnütziger Verein auf die Unterstützung und die Mitarbeit ALLER angewiesen. Dies bedeutet auch, dass die Mitgliedsbeiträge elementarer Bestandteil für die Finanzierung aller laufenden Kosten ist.

 

Warum hat der FC Ergolding aktuell überhaupt laufende Kosten, es ruht doch aktuell alles?

 

Vielseits hat sich die Meinung gebildet, wenn der Verein keinen Sport anbieten kann bzw. darf, so hat er auch keine Kosten. Grundsätzlich ist klar, dass momentan keine Kosten für den laufenden Trainings- und Spielbetrieb anfallen. Allerdings laufen Kosten für Gehälter, die Mitgliedschaft im BLSV, Fachverbandsbeiträge, Verwaltung, Erbbauzins, Instandhaltung der Gebäude, weiter. Dies sind nur einige Beispiele, welche Kosten anfallen.

 

Zudem dienen die Mitgliedsbeiträge auch zur Erfüllung des Vereinszwecks: dem Fortbestand des Vereins, welcher auch weiterhin gilt.

 

Wir bitten Euch auch in dieser Zeit um Eure Unterstützung und hoffen, dass Ihr dem FC Ergolding weiterhin die Treue haltet und somit beim "Re-Start" voll dabei seid. Eine Kündigung wäre sehr schade, vor allem, da dies sowohl bei der Kündigung als auch bei einem Wiedereintritt großen administrativen Aufwand verursacht (und nebenbei auch noch eine Aufnahmegebühr für Euch bedeutet).

 

Sollte es bei jemanden aus finanziellen Gründen wirklich eng werden, können Sie gerne über verwaltung@fcergolding.de Kontakt mit dem Vorstand aufnehmen. Bestimmt lässt sich eine individuelle Lösung finden.

 

 

Unsere Geschäftsstelle ist bis auf weiteres nicht besetzt. Bitte nutzen Sie den Postweg oder schreiben Sie eine E-mail an verwaltung@fcergolding.de.

 

 

Sobald es Neuigkeiten gibt werden wir Sie hier informieren.

 

 

Sportliche Grüße

Vorstand FC Ergolding

Die "Ergoldinger Stuben" bieten weiterhin
Essen zum Abholen an
Bestellung unter: 0871/71531

 Auf Ihren Anruf freuen sich:

Marianne und Christian Wallner

             

             

https://www.ergoldingerstuben.de/speisekarte/

Täglich von 11-14 Uhr und 17-19.30 Uhr


Unsere Premiumpartner

Unser Partnerverein

Kontakt

Öffnungszeiten

MI                  derzeit nicht geöffnet

DO.                derzeit nicht geöffnet