Herzlich willkommen beim FC Ergolding!

Der FC Ergolding ist der größte Sportverein im Markt Ergolding mit aktuell deutlich über 1800 Mitglieder. Sie finden auf den weiteren Seiten viele Informationen über den Hauptverein und seine Abteilungen.

Der FC Ergolding sucht dringend Verstärkung 

Der FC Ergolding ist mit über 1.900 Mitgliedern der größte Verein im Markt. Über 800 dieser Mitglieder sind Jugendliche unter 18 Jahren, also deutlich über 40 %. Die Führung, Verwaltung aber auch die Weiterentwicklung eines Vereins in dieser Größe erfordert erhebliche Anstrengungen im personellen wie im wirtschaftlichen Bereich.

Leider ist es aber so, daß die Vereinsführung auf einer zu kleinen Basis steht und die tätigen Personen ständig überlastet sind. Verschiedene wichtige Positionen sind schon seit längerer Zeit von einzelnen Personen in Doppelfunktion besetzt. Dieser Zustand ist nicht mehr länger tragbar und muß dringend geändert werden, das heißt im Klartext, daß die Führung des Vereins auf eine breitere Basis gestellt werden muß, nur dann können die konkreten Aufgaben für den einzelnen in einem vertretbaren Rahmen erfüllt werden.

Neuwahlen stehen erst in der ersten Jahreshälfte 2017 an. Deshalb geht schon jetzt der Appell an alle, über ein Engagement nachzudenken und im positiven Fall Kontakt mit der Vereinsführung aufzunehmen, um nähere Einzelheiten besprechen bzw. klären zu können.

 

Ansprechpartner:  Josef Loibl, 1. Vorsitzender, Tel 0170/2073171, josloi@web.de

 

Was für die Gesamtvereinsführung gilt, gilt im gleichen Maße für unsere größte Abteilung, die Fußballabteilung. Auch hier sind vor allem Leute gefragt, die den Bereich, der sich außerhalb des Spielfeldes abspielt, abdecken. Auch hier gilt es, Teamlösungen zu finden, damit sich der Aufwand für den einzelnen in Grenzen hält.
Wer sich - auch für Teilbereiche - in diese Aufgaben einbringen will, wendet sich bitte an

 

Johann Heckner, Sportausschuß-Sprecher, Tel. 0151/17421378, johann.heckner@gmx.net

 

Auch unser 1. Bürgermeister Andreas Strauß hat diesen dringenden Bedarf erkannt und im Marktboten für Januar 2016 folgendes ausgeführt:


Liebe Leserinnen und Leser,
bitte unterstützen Sie unseren FC Ergolding. Helfen Sie mit, dass die hervorragende Arbeit, die unser Sportverein seit Jahrzehnten leistet, noch viele weitere Jahre so fortgeführt werden kann. Dazu braucht der FC Ergolding Ihre Unterstützung.

In diesem Sinne appelliere ich nochmals an alle, in sich zu gehen,über ein Engagement nachzudenken, den inneren Schweinehund zu überwinden und mit uns Kontakt aufzunehmen.

Josef Loibl, 1. Vorsitzender