Herzlich willkommen beim FC Ergolding!

Der FC Ergolding ist der größte Sportverein im Markt Ergolding mit aktuell deutlich über 1800 Mitglieder. Sie finden auf den weiteren Seiten viele Informationen über den Hauptverein und seine Abteilungen.

Beitragsanpassung ab 01.01.2016 leider unumgänglich

Der FC Ergolding hat letztmals zum 01.01.2011 (also vor 5 Jahren!) die Mitgliedsbeiträge    
sehr moderat angepaßt.     
Um über diesen langen Zeitraum die Beiträge stabil zu halten, waren enorme     
Anstrengungen durch ehrenamtlich tätige Personen nötig.     
Im Bereich der Vereinsverwaltung ist es aber nicht mehr möglich, die enorm gestiegenen    
Anforderungen ehrenamtlich abzudecken. Sowohl im Bereich der kaufmännischen     
Verwaltung (einschl. Steuerberatung) als auch im allgemeinen Verwaltungsbereich    
wurden bereits und werden weiterhin Maßnahmen ergriffen, um die Vereinsarbeit     
ordnungsgemäß weiterführen zu können. Dies war und ist mit erheblichen finanziellen    
Aufwendungen verbunden.    
Natürlich sind auch in den einzelnen Abteilungen die Anforderungen in sachlicher und     
personeller Hinsicht gestiegen, nicht zuletzt aufgrund des sehr hohen Anteils an     
jugendlichen Sportlern (1006 Personen unter 26 Jahren lt letzter Verbandsmeldung!).    
Deshalb hat der Vereinsausschuß gem. § 5 Abs. 2 der Vereinssatzung vom 20.06.2012    
in seiner Sitzung vom 21.10.2015 beschlossen, die Mitgliedsbeiträge ab 01.01.2016    
wie folgt anzupassen:   

 

   Monat Jahr Bemerkung 
1) Kinder/Jugendliche 5,00 € 60,00 €  
2a) Schüler über 18 J. /Studenten 5,50 € 66,00 € auf Antrag
2b) Rentner, Schwerb. über 50% 5,50 € 66,00 € auf Antrag
3) Erwachsene 6,00 € 72,00 €   
4) Ehepaare 10,00 € 120,00 €   
5) Ehepaare mit 1 Kind 13,00 € 156,00 €   
6) Ehepaare mit 2 und mehr Kindern 14,00 € 168,00 €   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der FC Ergolding sucht Verstärkung für die Fußballabteilung

Wenn sie jetzt denken, wir suchen Spieler für die I. Mannschaft, liegen sie falsch, wir wollen uns in der Fußballabteilung breiter aufstellen. Der Umfang, den diese Abteilung mittlerweile hat, ist mit dem vorhandenen Personal nur mehr äußerst schwer zu bewältigen. In der Vergangenheit mußten wir verschiedentlich hören: "Hätts hoid was gsagt, dann …." und genau das machen wir jetzt. Wir fragen sie, oder sie oder sie, ob sie sich vorstellen können, Aufgaben oder Teilaufgaben im Verein zu übernehmen. 
 
Sie haben noch Fragen?  
  
Bitte kontaktieren sie uns:  
Johann Heckner, Sprecher Sportausschuß, 0151/17421378, johann.heckner@gmx.net  
Josef Loibl, 1. Vorsitzender, 0170/2073171, josloi@web.de