FCE lässt wertvolle Punkte liegen

von Hans Heckner

Wer glaubte, dass die Kicker des FC Ergolding nach der Pleite in Teisbach wieder in die Erfolgsspur zurückkehren, wurde am Freitag im  Ergoldnger Sportpark enttäuscht.  Das Team von Trainer Alexander Kutschera spielte in Halbzeit 1 überlegen, versäumte es aber nach dem 1:0 durch Kevin  Kulzer nachzulegen. Nach Wiederanpfiff gaben die Ergoldinger das Spiel komplett aus der Hand und so war der Ausgleichstreffer der Gäste aus Niederaichbach die logische Folge. Nun gilt es am kommenden Sonntag um 17.00 Uhr gegen den TSV Ergoldsbach wieder das vorhandene Leistungsvermögen abzurufen und mit einem Heimsieg am  Spitzenduo aus Pfarrkirchen und Dingolfing dran zu  bleiben.

Zurück