Pokal-Schlager in Ergolding

                                           TOTOPOKAL-KRACHER IN  ERGOLDING

 

                                            Am DIENSTAG, 21.8. kommen die Profis

                                                       des TSV 1860 MÜNCHEN in den

                                       Ergoldinger Sportpark – Anstoß 18.15 Uhr

 

 

Seit Donnerstag 11.00 Uhr steht es fest: Der FC Ergolding durfte sich als einziger in Südbayern in der 2. Hauptrunde des Totopokals noch vertretener Kreispokalsieger einen Gegner aussuchen. Die Wahl fiel wie nicht anders zu erwarten auf das Profiteam der Münchner Löwen. Damit kann sich zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte des FCE eine  Mannschaft mit einem Bundesligisten in einem Pflichtspiel messen.

 

Für Ergoldings Coach Alexander Kutschera ein ganz besonderes Spiel. Kutschera bestritt für den TSV 1860 München in den Jahren 1994 bis 1996 immerhin 53 Bundesligaspiele und zählte in dieser Zeit zu den absoluten Stammkräften der Löwen. Aber auch für das Team um Kapitän Patrik Scheibenzuber ist dieses Spiel etwas ganz besonderes, denn wann darf man schon als Amateur in einem Pflichtspiel gegen die Profis ran.

 

Die Zuschauerzahl wurde vom Ordnungsamt in Absprache mit der Polizei auf 2.000 begrenzt. Karten für Erwachsene kosten im Vorverkauf € 10,--. Eine Ermäßigung gibt es nur für Jugendliche und Kinder unter 18 Jahre: Diese Karten kosten € 7,--.  Karten an der Stadionkasse kosten am Spieltag € 11,--.  Der Vorverkauf für das Spiel begann bereits am Freitag.

Sie können Karten  in der Geschäftsstelle des FC Ergolding am Montag, 20.08.2018 in der Zeit zwischen 18.00 Uhr und 19.30 Uhr erwerben.

 

 

 

 

 

 

Es sind zwei Stadioneingänge vorhanden:  Für die Anhänger des TSV 1860 München ist der Stadioneingang Ost "Etzstraße" vorgesehen. Die übrigen Besucher benutzen bitte den Stadioneingang West "Am Sportpark".  Einlass ins Stadion ist ab 17.00 Uhr.

 

Für die Fans aus München gibt es eine Vorverkauf vor Ort:

 

Während des Heimspiels des TSV 1860 München gegen Holstein Kiel am Sonntag besteht die Möglichkeit,  direkt im Stadion Tickets  zu erwerben.

 

Achtung: Besucher, die mit dem Auto kommen, sollen bitte den Parkplatz am Festplatz anfahren. Wegen erhöhter Sicherheitsmaßnahmen bitte keine Rucksäcke, Taschen oder rivalisierende Fanbekleidung zum Spiel mitnehmen.

 

 

 

Heimspiel gegen FC Bayern

Am Samstag, 25.08.208 um 15:00, im Stadion des FC Ergolding:

 

FCE  vs FC Bayern

 

Die AH-Senioren Ü30 des FC Ergolding treten gegen die B-Senioren Ü40 des FC Bayern an.

 

FCB-Teambus

 

Außerdem steht der Original Teambus der FCB-Stars am Sportpark und darf besichtigt werden.

 

 

 

FCE kooperiert mit SSV Jahn

Dass der FC Ergolding eine gute Jugendarbeit im Fußball leistet, hat sich längst auch in Regensburg herumgesprochen. Das gegenseitige Interesse wird nun auf 

eine höhere Stufe gehoben. Der SSV Jahn Regensburg (die Jahn-Profis spielen in der neuen Saison in der II. Bundesliga) kooperiert ab sofort offiziell mit dem FC Ergolding!  Die strategische Partnerschaft ist vorerst vertraglich bis 2019 vertraglich geregelt - mit langfristiger Perspektive.

 

Für den FC Ergolding ist die Zusammenarbeit mit dem sportlich erfolgreichsten und größten Verein Ostbayerns so etwas wie ein „Fenster zum Profibereich“. Das heißt, besonders talentierte Ergoldinger Spieler könnten sich fürs Nachwuchsleistungszentrum der Regensburger - die „Jahnschmiede“  - empfehlen. 

 

Von Seiten des FCE hat also jedes Kind bzw. jeder Jugendliche die Chance, auf seinem Niveau zu spielen. 

 

 

 

 

Der FC Ergolding braucht Dich!

Der FC Ergolding ist mit mehr als 1900 Mitgliedern der größte Verein im Markt - mehr als 40 % davon sind Jugendliche.

Dies erfordert viele ehrenamtliche Helfer, denn diese bilden die Basis für einen geordneten Ablauf. 

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die bereits engagiert mitarbeiten.

 Wir suchen aber noch dringend  Verstärkung für unser Team hinter dem Team!

 

Bitte melde Dich einfach und formlos bei

 

  Josef Loibl, 1. Vorsitzender, Tel 0170/2073171, josloi@web.de

  Johann Heckner, Sportausschuß-Sprecher, Tel. 0151/17421378, johann.heckner@gmx.net